Seite 2

Past Indicative (Preterite, Imperfect): Weak Verbs

In this textbook, the "Past Indicative" will be referred to as the "preterite" tense, or in German das Präteritum. In German, the preterite is used primarily in written language to narrate events that took place in the past and therefore more formal in most cases.

In the past tense, weak verbs add the past tense indicator -te to the stem (similar to English -ed). There are no further endings in the first and second person singular and in the plural, the conjugational endings of the present tense are added, except that the -en ending is shortened to -n:
  • -te --> ich sag-te
  • -te -st --> du sag-test
  • -te --> er sag-te
  • -te-n --> wir sag-te-n
  • -te-t --> ihr sag-te-t
  • -te-n --> sie sag-te-n
If the stem of the verb ends in -d or -t, or in -m or -n preceded by another consonant (except for -l- and -r-), the linking vowel -e- is inserted between the stem and the past tense indicator:
  • ich bade-e-te
  • du arbeit-e-test
  • er antwort-e-te
  • wir atm-e-ten
  • ihr öffn-e-tet
  • sie rechn-e-ten

But:

er erbarm-te sich, du lern-test, es qualm-te, wir film-ten

*Note: All -ieren verbs are weak: Ihr studiertet. Es passierte. Wir telefonierten. Ich interessierte mich. Du probiertest.

The preterite forms of sein and haben are expected to have already been studied. Review the forms below:

sein
  • ich war
  • du warst
  • sie / es / er war
  • wir waren
  • ihr wart
  • sie waren
  • Sie waren
haben
  • ich hatte
  • du hattest
  • sie / es /er hatte
  • wir hatten
  • ihr hattet
  • sie hatten
  • Sie hatten


Übung 2-a. Deutsche Immigranten. Ergänzen Sie die Sätze mit den Verben in Klammern. Schreiben Sie alle Verben in Präteritum und passen Sie auf das Subjekt-Verb-Kongruenz (subject-verb agreement). Alle Verben (außer sein und haben) sind schwache Verben. Machen Sie die Übung in BOLT.

1683 ____________________________ (gründen) der Deutsche Franz David Pastorius die erste deutsche Siedlung in den USA in der Nähe von Philadelphia. Dreizehn Familien _______________________ (wandern) aus Krefeld (einer Stadt in Nordwestdeutschland) nach Amerika ein und ____________________ (siedeln) in Germantown. Diese Familien __________________ (sein) Menoniten und Quäker und sie _____________________ (suchen) religiöse Freiheit. Mit der Zeit ___________________ (reisen) immer mehr Deutsche nach Amerika und nicht nur aus religiösen Gründen. Viele __________________ (glauben), dass man in Amerika wirtschaftlich besser ________________________ (leben), wenn man nur schwer _____________________ (arbeiten). Im Jahre 1848 _________________ (haben) Europa viele Revolutionen. Aber die Fürsten und Könige ____________________ (siegen) über die Revolutionäre und _________________________ (verfolgen) sie. Viele Auswanderungschiffe _____________________ (segeln) aus deutschen Häfen und so _____________________ (starten) eine große Einwanderungswelle. Die enorme Auswanderung aus Deutschland ______________________ (dauern) bis 1918. Im neunzehnten Jahrhundert _______________________ (wandern) ungefähr sechs Millionen Deutsche nach Amerika aus, viel mehr als aus allen anderen Ländern. Diese Deutschen ____________________ (beeinflussen) die Kultur und die Gesellschaft in den USA sehr stark.

Vokabeln: gründen = to found, establish / einwandern = to immigrate / siedeln = to settle / suchen = to seek, look for / reisen = to travel / glauben = to believe / leben = to live / arbeiten = to work / siegen = to prevail, win / verfolgen = to persecute / segeln = to sail / starten = to launch, begin / dauern = to last / auswandern = emigrate / beeinflussen = to influence


Übung 2-b. Partnerarbeit. Was wir in den Sommerferien machten. Sehen Sie das Arbeitsblatt.


Tipp: Eine sehr coole Webseite!

lingro.com is a powerful on-line program that makes words on Internet sites "clickable". Clicking on the words opens a pop-up frame that gives translations. It is not complete and not perfect, but for German it allows beginners in the language to work productively with a wide variety of on-line texts.
  1. Go to this website: lingro.com
  2. In another window, open the webpage to be read in German.
  3. Copy the URL of the German webpage.
  4. Paste the URL of the German webpage in the field "Enter a website address to make all words on that page clickable".
  5. Make sure the language in the drop-down menue is set to "German --> English".
  6. Click on the arrow.
  7. The German page will appear with all the words made clickable.



Übung 2-c. Lingro-Aufgabe. Use lingro.com to read the article linked below. Answer the following questions in complete German sentences. Complete the assignment on BOLT.

Amerikaner feiern ihre deutschen Wurzeln

  1. In welchem Monat feiern die USA "German-American Day"?
  2. Wie hieß die erste deutsche Siedlung in den USA?
  3. Welche berühmten Amerikaner hatten deutsche Wurzeln?
  4. Wie viele Amerikaner führen ihre Wurzeln auf deutsche Einwanderer zurück?
  5. Welcher deutsche General reorganisierte die kontinentale Armee im Unabhängigkeitskrieg?
  6. Wie viel kostete damals die Reise zum "amerikanischen Traum"?
  7. Was verbindet die USA mit Deutschland?
  8. Wie viele Arbeitsplätze schaffen deutsche Unternehmen in den USA?
  9. Wann schafften die USA den Deutsch-Amerikanischen Tag ab?


Brettspiel: Mein Sommerferien




  • Kapitel 9, Seite 1
  • Kapitel 9, Seite 2
  • Kapitel 9, Seite 3
  • Kapitel 9, Seite 4
  • Kapitel 9, Seite 5
  • Kapitel 9, Seite 6
  • Kapitel 9, Seite 7
  • Kapitel 9, Seite 8
  • Kapitel 9, Seite 9
  • Kapitel 9, Seite 10
  • Kapitel 9, Seite 11