Seite 4

Prepositions: These are the most common accusative prepositions.
  • durch (through): Er geht durch die Tür. Er geht durch das Haus. Er geht durch den Garten. Wir gehen durch die Türen.
  • für (for): Wir arbeiten für die Universität. Wir arbeiten für das Kaufhaus. Wir arbeiten für den Buchladen. Wir arbeiten für die Schulen.
  • gegen (against): Meine Freundin ist gegen die Idee. Meine Freundin ist gegen das Gesetz. Meine Freundin ist gegen den Präsidenten. Meine Freundin ist gegen die Handys in der Schule.
  • ohne (without): Der Professor kommt ins Seminar ohne eine Brille, ohne ein Buch, ohne einen Kugelschreiber, und ohne seine Notizen.
  • um (around): Sie gehen um die Ecke. Sie laufen um das Haus. Sie gehen um den Tisch. Sie gehen um die Stühle.


Übung 3-4a Auf dem Campus. Fill in the appropriate prepositions, articles, or personal adjectives as indicated. In BOLT.

  1. Peter geht _________________________ (through) ________ (the) Campus (m).

  2. Heute lernen die Studenten ______________ (for) _________________ (their) Test (m).

  3. Habt ihr etwas (something) __________________ (against) __________________ (our) Professorin (f)?

  4. Heike kommt immer ________________ (without) ______________ (her) Lehrbuch (n) ins Seminar.

  5. Der Seminarraum ist _________________ (around) ____________ (the) Ecke (f) (corner).

  6. Liest du __________________ (through) ________________ (your) Notizen (pl)?

  7. Die Arbeit ist ______________ (for) _______________ (us) nicht schwer.

  8. Wer ist _____________________ (against) ____________ (my) Idee (f) ____________ (for) ___________ (a) Projekt (n)?

  9. ____________________ (Without) _______________ (me) macht ihr das Projekt nicht.

  10. Man geht _______________ (around) ____________ (the) Parkplatz (parking lot, m) und findet die Bibliothek.


Übung 3-4b: Geschäfte. Was für ein Geschäft ist das und was kann man da kaufen? (Related assignment in BOLT)

1. die Apotheke
in der Apotheke
2. der Supermarkt
im Supermarkt
3. die Bäckerei
in der Bäckerei
4. der Markt
auf dem Markt
5. die Konditorei
in der Konditorei
6. die Metzgerei
in der Metzgerei
7. die Buchhandlung
in der Buchhandlung
8. der Blumenladen
im Blumenladen

# _______

# _______

# _______

# _______

# _______

# _______

# _______

# _______

A. Hier kauft man Brot und BrötchenB. Hier kauft man frisches Obst und Gemüse direkt vom Bauer. C. Hier kauft man MedikamenteD. Hier kauft man Blumen. E. Hier kauft man Lebensmittel, wie z.B. Nudeln, Süßigkeiten, Mehl, Zucker, Milch.F. Hier kauft man Kuchen, Torten oder Kekse. G. Hier kauft man Fleisch, Aufschnitt und verschiedene Würste.H. Hier kauft man Bücher, Hefte und Zeitschriften

1.2.2.4. 5.6.7.8.

 

 

 

 

 

 

 

 


Übung 3-4c: Auf dem Markt. Video. Fragen in BOLT.

Video: Auf dem Markt

  1. Watch the video and determine which items are purchased or mentioned, and write in the amount and the prices of the items.
  2. Some amounts and prices are not spoken, but are on the signs. You may need to stop or rewind to read note down this information.


Übung 3-4d: Einkaufen Teil A. (Teil B ist auf Seite 11.) Rollenspiel. Object of the game: Direct customers to the right store.

Directions:

  1. Seven players assume the role of various stores in German. (A)
  2. Others are assigned one of four "Einkaufslisten." (B)
  3. Use the pattern for questions and answers in the examples to exchange the information.
  4. Use Only German in your questions and answers.
Redemittel:
A. Kunde/Kundin: "Ich brauche Seife. Haben Sie Seife?"
B. Verkäufer: "1. Nein, ich habe keine Seife. Hier ist die Bäckerei. Gehen Sie zur Drogerie! 2. Ja, ich habe Seife. Wieviel brauchen Sie?"
A. Kunde/Kundin: "Geben Sie mir zwei Stück."

die Drogerie (zur)die Apotheke (zur)die Metzgerei (zur)die Bäckerei (zur)
  • die Seife
  • die Zahnpasta
  • der Shampoo
  • das Aspirin
  • die Vitaminen (pl.)
  • das Schlafmittel
  • die Wurst
  • das Rindfleisch
  • das Hackfleisch
  • das Brötchen
  • das Vollkornbrot
  • das Weizenbrot
das Kaufhaus (zum)der Kiosk (zum)der Supermarkt (zum)
  • die Hemden (pl.)
  • die Pullover (pl.)
  • die Schuhe (pl.)
  • die Zeitungen (pl.)
  • die Gummibärchen (pl.)
  • "Der Spiegel"
  • der Kaffee
  • der Mehl
  • die Butter

der Kiosk


Übung 3-4e: Bedürfnisse erfragen Teil A (Teil B ist auf Seite 11.) The verb brauchen (to need) is used. The things that are needed are the objects of the sentence. Objects are labeled with their definite article.
Then report.

Beispiele:

Erzählen Sie! (Report!):