Vogel im Käfig

Der innerer Reichtum der Leute ist
wie Licht bunt, durch Farbglas hereinzuscheinen
Das angenehme tägliche Leben ist
wie ein warmes Kerzenlicht

Die sehr weite grüne Erde
Das reiche schöne Wasser
Die grandiose Natur sorgt immer noch für ihre Kinder

Hoffentlich können wir es irgendwann verstehen
Wir gehen zur anderen Seite des Horizontes
Hoffentlich können wir es irgendwann verstehen
Wir gehen festen Schrittes

Alles Lebendige stirbt eines Tages
Ob wir zum Sterben bereit sind oder nicht,
der Tag kommt sicher

Ist das der Engel, der vom dämmernden Himmel hinunter flog?
Ist das der Teufel, der aus der Felsenspalte heraus kroch?

Tränen, ärger, Mitleid, Grausamkeit,
Frieden, Chaos, Glaube, Verrat
Wir werden gegen unser Schicksal ankämpfen
Wir dürfen uns nicht in unser Schicksal ergeben

Mit Trauer und Entscheidung im Herzen
zeigen wir den Willen weiterzugehen
Niemand darf eigensinnig seines Lebens beraubt werden