Die Physiker Seite 86

FRL. DOKTOR
und im Park hämmerte ein Specht, als auf einmal der goldene König heranschwebte. Wie ein gewaltiger Engel.
EINSTEIN
Sie ist wahnsinnig geworden.
FRL. DOKTOR
Sein Blick ruhte auf mir. Seine Lippen öffneten sich. Er begann mit seiner Magd1 zu reden. Er war von den Toten auferstanden, er wollte die Macht wieder übernehmen, die ihm einst hiemnieden gehdörte, er hatte seine Weisheit enthüllt, damit in seinem Namen Möbius auf Erden herrsche.
EINSTEIN
Sie muß interniert werden Sie gehört in ein Irrenhaus.
FRL. DOKTOR
Aber Möbius verriet ihn. Er versuchte zu verschweigen, was nicht verschwiegen werden konnte. Denn was ihm offenbart worden war, ist kein Geheimnis. Weil es denkbar ist. Alles Denkbare wird einmal gedacht.2 Jetzt oder in der Zukunft. Was Salomo gefunden hatte, kann einmal auch ein anderer finden, es sollte die Tat des goldenen Königs bleiben, das Mittel zu seiner heiligen Weltherrschaft und so suchte er mich auf, seine unwürdige Dienerin.
EINSTEIN
eindringlich: Sie sind verrückt. Hören Sie, Sie sind verrückt.
FRL. DOKTOR
Er befahl mir, Möbius abzusetzen und an seiner Stelle zu herrschen. Ich gehorchte dem Befehl. Ich war Ärztin und Möbius mein Patient. Ich konnte mit ihm tun, was ich wollte. Ich betäubte ihn, jahrelang, immer wieder, und photokopierte die Aufzeichnungen des goldenen Königs, bis ich auch die letzten Seiten besaß.
NEWTON
Sie sind übergeschnappt! Vollkommen! Begreifen Sie doch endlich! leise Wir alle sind &uum;bergeschnappt.
FRL. DOKTOR
Ich ging behutsam vor. Ich beutete zuerst nur wenige


1Magd: maiden, virgin (used here in its biblical sense) [RETURN TO TEXT]
2Alles ... gedacht: Anything conceivable will be conceived of on day [RETURN TO TEXT]


Seite 86 video