Die Physiker Seite 11

OBERSCHWESTER
Telephonisch.
INSPEKTOR
Der Mörder?
OBERSCHWESTER
Bitte, Herr Inspektor -- der arme Mensch ist doch krank.
INSPEKTOR
Also gut 1. Der Täter?
OBERSCHWESTER
Ernst Heinrich Ernesti. Wir nennen ihn Einstein.
INSPEKTOR
Warum?
OBERSCHWESTER
Weil er sich für Einstein hält.
INSPEKTOR
Ach so.
Er wendet sich zum stenographierenden Polizisten.
INSPEKTOR
Haben Sie die Aussagen der Oberschwester, Guhl?
GUHL
Jawohl, Herr Inspektor.
INSPEKTOR
Erdrosselt, Doktor?
GERICHTSMEDIZINER
Eindeutig. Mit der Schnur der Stehlampe. Diese Irren entwickeln oft gigantische Kräfte. Es hat etwas Großartiges.
INSPEKTOR
So. Finden Sie. Dann finde ich es unverantwortlich, diese Irren von Schwestern pflegen zu lassen. Das ist nun schon der zweite Mord.
OBERSCHWESTER
Bitte, Herr Inspektor.
INSPEKTOR
-- der zweite Unglücksfall innert drei Monaten in der Anstalt Les Cerisiers.
Er zieht ein Notizbuch hervor.
INSPEKTOR
Am zwölften August erdrosselte ein Herbert Georg Beutler, der sich für den großen Physiker Newton hält, die Krankenschwester Dorothea Moser.
Er steckt das Notizbuch wieder ein.
INSPEKTOR
Auch in diesem Salon. Mit Pflegern wäre das nie vorgekommen.
OBERSCHWESTER
Glauben Sie? Schwester Dorothea Moser war Mitglied des Damenringvereins 2 und Schwester Irene Straub Landesmeisterin3 des nationalen Judoverbandes.


1Also gut: Well, then [RETURN TO TEXT]
2Damenringverein: Ladies' Wrestling Club [RETURN TO TEXT]
3Landesmeisterin: national champion [RETURN TO TEXT]


Seite 11 video